_AR-Map32_

Amateurfunk-Logbuchprogramm

Downloads:

Web-Update von ARMAP32 auf Version 2002.12

Achtung: Bitte beachten Sie, dass das Web-Update nur für Benutzer ist, die noch die Version 2002 oder früher installiert haben. Sollten Sie bereits die Version 2002.12 oder gar 2003 installiert haben, müssen sie dieses Update nicht installieren. Um herauszufinden, welche Version Sie installiert haben, klicken Sie bitte im ARMAP32-Hauptfenster auf das ARMAP32-Logo. Wenn dort "Version 2002.12.5.15" oder "Version 2003 ..." angezeigt wird, brauchen Sie das Update nicht mehr zu installieren.

Das Web-Update bietet eine schnelle und kostensparende Möglichkeit, auf die Version 2002.12 von ARMAP32 aufzurüsten. Um die zu übertragende Datenmenge klein zu halten, sind nur die im Vergleich zu früheren Versionen geänderten Dateien enthalten. Es ist alleine nicht lauffähig; eine vollständige Version können Sie für 9 Euro beim DARC Verlag GmbH, Lindenallee 6, 34225 Baunatal, bestellen.

Sie benötigen dieses Update nicht, wenn Sie bereits ARMAP32 Version 2003 oder später haben. In einem solchen Fall sollten Sie es auch nicht installieren, da Sie damit die bestehende Installation beschädigen könnten.

Das Web-Update ist ein selbstauspackendes ZIP-Archiv. Wenn Sie es starten, fragt es nach einem Verzeichnis zum Auspacken der Dateien und schlägt das Verzeichnis vor, in dem sich die heruntergeladene Datei befindet.

WICHTIG: Verwenden Sie für dieses Verzeichnis NICHT das Verzeichnis, in dem ARMAP32 installiert ist.

Starten Sie anschließend das Setup-Programm "SETUP.EXE".

Armap32 Version 2002 Web-Update MUSS über eine existierende ältere Installation von Armap32 installiert werden. Die bisher installierte Programm-Version steht nach der Installation nicht mehr zur Verfügung. Wählen Sie im Setup-Programm das Verzeichnis, in dem das bisherige Programm schon installiert ist. Meistens dürfte das "C:\Programme\Armap32" sein.

WICHTIG: Erstellen Sie unbedingt eine Sicherheitskopie ihrer Daten. Diese stehen im Armap-Verzeichnis im Verzeichnis "Data". Sie können auch das ganze Verzeichnis "C:\Programme\Armap32" sichern, so können Sie auf die alte Version bei Problemen zurückgreifen.

ACHTUNG: Eine Installation einer vorherigen Version von Armap32 über Armap32 Version 2002 wird in der Regel nicht funktionieren, da sich der Aufbau der Datendateien zwischenzeitlich geändert hat.

Das Setup-Programm prüft, ob schon Daten einer vorherigen Installation vorhanden sind. Findet es solche Daten, bietet es an, eine Sicherheitskopie von diesen zu erstellen. Es wird dringend geraten, diese Möglichkeit wahr zu nehmen. Das Setup-Programm kopiert dazu den Inhalt von "C:\Programme\Armap32\Data" in ein neues Verzeichnis, dessen Name aus Datum und Uhrzeit der Installation aufgebaut ist.

Das Setup-Programm prüft, ob alle für ARMAP32 benötigten Sytemdateien auf Ihrem Rechner auf dem neusten Stand sind. Falls nicht, erhalten Sie am Ende des Vorgangs einen entsprechenden Hinweis.

Rufen Sie bitte gleich nach dem ersten Start der neuen Version das Log auf. Das Programm meldet, dass die DOK-Statistik neu aufgebaut werden müsse. Lassen Sie bitte die Reparatur durchführen; folgen Sie dazu den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Lesen Sie bitte auch unbedingt die Datei "liesmich.txt" nach dem Entpacken des ZIP-Archives.

Nein, ich habe diese Hinweise nicht gelesen.
Zurück zum Anfang.
Ja, ich habe diese Hinweise vollständig gelesen.
Weiter zum Download des Web-Updates (ca. 1,6 MByte).